Im September 2021 starteten wir unsere Aktion „Unsere Dörfer für unsere Schule“. Ziel ist es, mit Unterstützung der umliegenden Dörfer viele schöne Projekte für unsere Kinder realisieren zu können. Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie mit dabei sind und danken Ihnen ganz herzlich!

Wir danken herzlich der ipm/gruppe, die uns für unsere nächste „Zu Fuß zur Schule“-Aktion zuckersüße Reflektoren-Eulen für alle Kinder spendiert hat!

Vielen herzlichen Dank an Andreas Billig und unseren Bauhof, die das Unmögliche möglich gemacht und in Windeseile das Fundament für unseren Maibaum in die Erde gebracht haben!

Vielen herzlichen Dank an unsere Gemeindeverwaltung um Bürgermeister Robert Sedlmayr, die das Fundament für unseren Maibaum spendiert hat!

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Utting, die uns den „Rohling“ für unseren Maibaum gespendet hat! Tausend Dank an alle, die geholfen haben, einen echten, wunderschönen Maibaum draus zu machen!

Wir danken ganz herzlich der Molkerei Andechser, die für unser Gesundes Frühstück 200 Stückchen Butter gespendet hat!

Die Bäckerei Nau in Geltendorf unterstützte unseren Faschingswaldweg zum Thema „Fasching in aller Welt“ mit einer Faschings-Krapfen-Rabatt-Aktion für alle Kinder, die den Faschingsweg besucht hatten. Vielen herzlichen Dank an die Bäckerei Nau!

Herzlichen Dank an unseren REWE in Kaltenberg, der uns Mandarinen, Orangen und Äpfel für unsere Nikolaussäckchen gespendet hat, und an unseren Edeka in Geltendorf, der uns mit Nikolauslollis versorgt hat. Wir freuen uns sehr!

Vielen Dank an die Feuerwehr und den Alten Wirt in Geltendorf für die bereits fertig geplante Bereitstellung eines Lebkuchenverkaufsstandes für den EBR beim Weihnachtstreiben. Wir hoffen sehr, dass es im nächsten Jahr klappt. Vielen Dank und puno hvala!

Wir danken herzlichst der Metzgerei Kern Penzing/Geltendorf (die uns mit 5 kg Griebenschmalz für unsere Martinsbrote versorgt hätte), dem Jugendblasorchester Geltendorf (das gerne die schönsten Martinslieder für uns gespielt hätte) und der Feuerwehr Geltendorf (die sich bereit erklärt hat, unseren leider so kurzfristig abgesagten Martinszug zu sichern). Vielen Dank an euch!

Nachdem unser St. Martins-Umzug leider abgesagt werden musste, besuchte St. Martin unsere Kinder einfach kurzerhand im Schulhof. Vielen herzlichen Dank an Herrn Metzger!

Diakon Klaus Mittermeier segnete die Martinsgänse für unsere Schulkinder. Vielen herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr über die finanzielle Beteiligung an unseren jährlichen St. Martinsgänsen für unsere Grundschüler. Herzlichen Dank!

Die Gärtnerei Geier (Weil) und die Gärtnerei Dumbsky (Hechenwang) spendeten uns jeweils 100 Blumenzwiebeln für unseren Schulgarten. Wir freuen uns sehr! Vielen Dank!

Schreibwaren Metzger in Geltendorf unterstützte unsere Punktesammelaktion mit vielen bunten Klebepunkten. Vielen herzlichen Dank an Frau Metzger!

Bürgermeister Robert Sedlmayr unterstützte als Busfahrer unsere Laufbusse. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Vielen Dank! (Foto: Sigrid Römer-Eisele)

Vielen herzlichen Dank an Cosmin Mihali von der Marien Apotheke Moorenweis, der am letzten Tag der Sommerferien mit seinem Teststand und seinem Team nach Geltendorf kam, um unsere Schulanfänger zu testen und den Kindern so einen sicheren Schulstart ermöglichte.